Nutzungsbedingungen

Stand: 23.9.2016

1. Geltungsbereich

Mit der Anmeldung als Nutzer bei SailsUnited werden die nachstehenden Nutzungsbedingungen akzeptiert. Die Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen Nutzer und dem sozialen Netzwerk SailsUnited.
Die aktive Nutzung der Webseite ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Bedingungen und Regeln akzeptieren.

1.1.
SailsUnited ist ein soziales Netzwerk, dass das Ziel verfolgt eine allgemeine Plattform für Menschen zu sein, die Informationen, Berichte, Bilder, Videos untereinander austauschen und verbreiten wollen.

1.2.
SailsUnited bietet Nutzern die Möglichkeit, Mitglied des sozialen Netzwerkes von SalisUnited (im Folgenden Netzwerk genannt) zu werden. Mit der Registrierung bekommt der Nutzer ein eigenes Profil, um sich innerhalb des Netzwerkes zu präsentieren und mitzuteilen. Darüber hinaus erhält jeder Nutzer die Möglichkeit, Foren– und Blogbeiträge sowie Kommentare zu Artikeln innerhalb des Netzwerkes zu verfassen, Bilder und Videos hochzuladen und die gebotenen Community-Funktionen zu nutzen.
SailsUnited ist bemüht, den Nutzern am Netzwerk den Zugang und die Nutzung der Community nach Maßgabe der nachstehenden Bestimmungen möglich zu machen.
Auf Zugang und Nutzung des Netzwerkes und der Community-Funktionen hat der Teilnehmer keinen rechtlichen Anspruch.

1.3.
Das Einstellen von Daten, also Angaben (inklusive eines Fotos oder Videos) im persönlichen Profil und das veröffentlichen von Beiträgen (vor allem Blogs, Forum und/oder Kommentare zu Artikeln) sind ausschließlich für den privaten Gebrauch gedacht. Eine kommerzielle Nutzung von SailsUnited darf ausschließlich nur nach Rücksprache und mit Genehmigung von SailsUnited erfolgen. Der private Nutzer verpflichtet sich mit Registrierung im Netzwerk insbesondere, keine werblichen oder anderweitig kommerziellen Daten anzugeben oder zu diesem Zweck zu veröffentlichen.

1.4
SailsUnited behält sich vor, Daten des Nutzers, die über das Internet-Angebot von SailsUnited für andere Nutzer von SailsUnited abrufbar sind, zurückzuweisen, zu editieren oder zu löschen. Sollte SailsUnited Editierungen an Beiträgen vornehmen, wird der Nutzer darüber informiert. Über die gesetzlich angeordneten Fälle hinaus übernimmt SailsUnited keine rechtliche Verpflichtung.

1.5.
SailsUnited behält sich vor, die maximale Größe aller abzuspeichernden Daten jedes Teilnehmers insgesamt und/oder andere Vorgaben im Hinblick auf Art und den Umfang der Leistung zu definieren, einzuschränken oder zu erweitern je nach Leistungspaket.
1.6.
SailsUnited hat das Recht, Nachrichten an alle registrierten Nutzer zu senden. Mit der Registrierung willigt der Nutzer in den Erhalt von Nachrichten an seine bei der Registrierung angegebenen Email-Adresse ein. Mit der Beendigung der Teilnahme durch den Nutzer oder SailsUnited endet auch das mit der Teilnahme verbundenen Recht auf Zusendung von Nachrichten durch SailsUnited an diese Email-Adresse.

2. Sperrung / Editierung / Löschung von Inhalten

2.1.
SailsUnited hat das Recht, die vom Nutzer eingestellten Daten und veröffentlichte Inhalte jederzeit zu löschen.

2.2.
SailsUnited ist insbesondere berechtigt, alle oder bestimmte Daten des Nutzers ohne vorherigen Hinweis oder einer Verwarnung zu sperren, teilweise oder komplett zu entferne oder die vom Nutzer bereitgestellten Daten nicht zu speichern,

(a) sofern bei SailsUnited die berechtigte Annahme besteht, dass sie
(1) eine Verleumdung oder Ehrverletzung für andere natürliche oder juristische Personen
darstellen,
(2) gegen geschützte Rechte wie Urheber- und Leistungsschutzrechte, Marken- und
sonstige Kennzeichnungsrechte, Patentrechte, Geschäftsgeheimnisse oder
Vertraulichkeitsvereinbarungen verstoßen,
(3) Personen oder Sachen Schäden zufügen oder Personen auf andere Weise belästigen,
(4) die Rechte anderer Personen – wie den Schutz der Privatsphäre oder das allgemeine
Persönlichkeitsrecht – verletzten,
(5) Pornographische, obszöne, sonst wie unsittliche und anstößige sowie illegale
Inhalte/Daten/Verweise enthalten,
(6) Zu Gesetztes- und verfassungswidrigen Handlungen auffordern oder diese fördern,
(7) und/oder gemäß geltendem Recht straf- oder zivilrechtlich verfolgt werden können.

(b) wenn die berechtigte Annahme besteht, dass der Nutzer gegen diese allgemeinen
Nutzungsbedingungen verstößt.

2.3.
Soweit SailsUnited von den Behörden aufgefordert wird oder soweit SailsUnited einen berechtigten Anlass hierfür hat, wird SailsUnited einzelne oder die kompletten Daten/Inhalte des betreffenden Nutzers und die dazugehörigen Daten des Nutzers an die Behörden übergeben.

2.4.
Ansprüche des Nutzers werden durch die Sperrung oder die Löschung nicht begründet.

3. Nutzungsrechte und gewerblicher Rechtschutz

3.1.
SailsUnited ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Graphiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Graphiken, Tondokumente, Videosequenzen zu nutzen oder auf lizenzfreie Graphiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

3.2.
Sollte es trotz gründlicher Prüfung zu einer Verletzung fremden Urheberrechts oder sonstigem gewerblichen Schutzrechts durch den Seitenbetreiber oder eines Autors kommen, wird darum gebeten, dem Portalbetreiber vor dem Schritt einer kostenpflichtigen Abmahnung auf den problematischen Sachverhalt hinzuweisen (am schnellsten geht dies per Email an: legal@sailsunited.com ). Bei Bestehen einer Verletzung wird dies durch SailsUnited umgehend entfernt.

3.3.
Alle Rechte an den Inhalten an der SailsUnited Webseite, insbesondere an Texten, Bildern, Graphiken, Tönen, Animationen und Videos sowie an Marken, Logos oder geschäftlichen Bezeichnungen bleiben vorbehalten. Der Inhalt der Webseite darf nicht vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

3.4.
Alle innerhalb des Internetangebots genannten und ggf. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

3.5.
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte, bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Graphiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von SailsUnited nicht gestattet.

3.6.
In dem der Nutzer die Möglichkeit der Veröffentlichung von Daten/Inhalten nutzt, räumt er SailsUnited unwiderruflich das unentgeltliche, einfache, inhaltlich wie zeitlich unbeschränkte und übertragbare Recht ein, die vom Nutzer bereitgestellten Daten/Inhalte komplett oder in Teilen weltweit zu nutzen, insbesondere in der Art und Weise, dass SailsUnited diese aus dem persönlichen Profil inklusive eines der hochgeladenen Fotos anderen Nutzern des Internetangebotes anzeigt. Er räumt insbesondere das Recht ein, die Daten/Inhalte in unveränderter oder umgestalteter Form, ganz oder teilweise, beliebig oft für alle Zwecke der Verwertung, einschließlich der Übertragung in andere Werkformen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu verändern, zu veröffentlichen und öffentlich zugänglich zu machen und zwar unabhängig von den hierzu verwendeten Medien, Verfahren und/oder Technologien, soweit dies für die Nutzung der jeweiligen Daten/Inhalte erforderlich ist.
4. Registrierung, Zusicherung des Nutzers

4.1.
Der Nutzer hat sich vor der Inanspruchnahme der Dienste von SailsUnited zu registrieren.

4.2.
Der Nutzer sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung angebotenen Daten wahr und vollständig sind. Der Nutzer ist verpflichtet, SailsUnited, Änderungen seiner Nutzerdaten unverzüglich anzuzeigen. Der Nutzer garantiert, ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben in seinem Profil, innerhalb des Netzwerkes sowie bei der Nutzung der Community-Funktion in der Kommunikation mit anderen Usern zu machen. Der Nutzer garantiert darüber zudem, dass die öffentliche Wiedergabe der von ihm übermittelten Fotos und Videos innerhalb des Netzwerkes von SailsUnited erlaubt ist.

4.3.
Bei SailsUnited darf sich nur registrieren, wer mindestens 12 Jahre alt ist. Bei Minderjährigen (Usern unter 18 Jahren) sind die Eltern bzw. Beziehungsberechtigten auf jeden Fall bei der Registrierung bei SailsUnited in Kenntnis zu setzen. Voraussetzung für eine Anmeldung bei SailsUnited ist außerdem, dass die Nutzungsbedingungen verstanden wurden. Wenn die Nutzungsbedingungen nicht verstanden wurden, sollten die Eltern bzw. Beziehungsberechtigen die Nutzungsbedingungen erläutern.

4.4.
Bei der Anmeldung wählt der Nutzer ein Passwort. Er ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten. SailsUnited wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und auf keinen Fall den Nutzer zu keinem Zeitpunkt den Nutzer nach dem Passwort fragen.

4.5.
Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren und nur ein Nutzerprofil anlegen. Er ist nicht berechtigt, unbefugt für Dritte Profile anzulegen.

4.6.
SailsUnited kann technisch nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein auf ihrer Webseite angemeldeter Nutzer tatsächlich die Person darstellt, die der Nutzer vorgibt zu sein. SailsUnited leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Nutzers. Jeder Nutzer hat sich selbst von der Identität eines anderen Nutzers zu überzeugen.

4.7.
Der Nutzer garantiert ferner, dass die von ihm innerhalb des Netzwerks angegebenen und veröffentlichten Daten/Inhalte (insbesondere Fotos, Videos und Beiträge)

(1) frei sind von Rechten Dritter,
(2) nicht gegen geltendes deutsches Recht verstoßen,
(3) keine Verleumdung oder Ehrverletzung für andere natürliche oder juristische Personen
darstellen,
(4) nicht gegen Urheberrechte oder sonstige gewerblichen Schutzrechte (wie
Markenrechte, Geschmacksmusterrechte, Gebrauchsmusterrechte, Patentrechte etc.)
verstößt oder keine Geschäftsgeheimnisse verrät,
(5) Personen oder Sachen keine Schäden zufügen (z.B. durch Virenangriffe, Kettenbriefe,
Spam etc.) oder Personen auf andere Weise belästigen,
(6) nicht die Rechte anderer Personen – wie den Schutz der Privatsphäre oder das
allgemeine Persönlichkeitsrecht – verletzten,
(7) keine pornographischen, obszönen, sonst wie unsittlichen und anstößigen sowie
illegalen Element enthalten,
(8) nicht zu Gesetzes- und verfassungswidrigen Handlungen auffordern oder diese
fördern,
(9) und/oder gemäß geltendem Recht straf- oder zivilrechtlich verfolgt werden können.
5. Vertragsdauer / Kündigung / Abonnements und Käufe

5.1.
SailsUnited PREMIUM und PRO: Neben dem Angebot Base (kostenlos) SailsUnited-Mitgliedschaften bieten wir SailsUnited PREMIUM und SailsUnited PRO-Abonnements. Bitte beachten Sie unsere Abo-Seiten für aktuelle PREMIUM und PRO Funktionen und Preise. Inhalte und Preise sind freibleibend.

Kündigung und Erstattung: Benutzer, die jährliche Abonnements erwerben, haben ein 30-Tage-Rückgaberecht und erhalten eine volle Rückerstattung. Nach Ablauf der 30-tägigen Frist erlischt das Recht auf kostenfreie Kündigung und alle gezahlten Gebühren werden nicht zurückerstattet. Wird Ihr Konto aufgrund einer Verletzung des Nutzungsrechts während der Vertragsdauer seitens SailsUnited gekündigt, wird der gezahlte Jahresbeitrag nicht zurückerstattet. Das kostenfreie Konto BASE kann jederzeit per Email gekündigt werden. Die Daten werden dann entsprechend von diesem Nutzerkonto gelöscht. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Abonnementsverlängerung: Standardgemäß werden alle Abonnements am Ende der Ablauffrist für den gleichen Zeitraum wie das ursprüngliche Abonnements automatisch verlängert. Sie können jederzeit jedoch spätestens 90 Tage vor dem Beginn einer Verlängerung, ihr Abonnements per Email (Kündigungs-Email an: …….) kündigen.
6. Haftung und Freistellung

6.1.
Eine Prüfungspflicht, insbesondere hinsichtlich rechtlicher Zulässigkeit und inhaltlicher Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit von den einzelnen Teilnehmern eingestellten Daten und veröffentlichten Inhalten besteht für SailsUnited nicht. Diese für andere Internetnutzer abrufbaren Daten sind für SailsUnited fremde Inhalte i.S.d. § 7 Abs. 2 TMG (Telemediengesetz). SailsUnited übernimmt keine Haftung für fremde Inhalte.

6.2.
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereichs von SailsUnited liegen, tritt eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft, in dem SailsUnited von dem Inhalt Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. SailsUnited erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat SailsUnited keinerlei Einflüsse. Deshalb distanziert sie sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links über die jeweilige Veröffentlich jeweils verweist. Auch in Bezug auf den Inhalt und die Gestaltung des Portals www.sailsunited.com ist beim gegenwärtigen Stand der Technik eine vollkommene Sicherheit vor sogenannten Hackern, die unerlaubte Veränderungen vornehmen könnten, nicht garantiert.

6.3.
Schadensersatzansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – gegen den SailsUnited Webseitenbetreiber, die leichte und mittlere Fahrlässigkeit voraussetzten, bestehen nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht/Kardinalpflicht verletzt worden ist. Eine Kardinalpflicht ist eine Pflicht, auf deren Einhaltung der Nutzer vertrauen durfte und deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht. Dies gilt nicht für Körper- und Sachschäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz eintreten könnten.

6.4.
Schadensersatzansprüche sind in diesem Fall in der Höhe auf den typischen vorhersehbaren Schaden und auf die Höhe der Versicherungssumme der Vermögenshaftpflichtversicherung beschränkt.
6.5.
Verstößt der Nutzer in Nummer 4 genannten Garantien, ist er zur Unterlassung des weiteren Verstoßes, zum Ersatz des entstehenden und noch entstehenden Schadens einschließlich etwaiger Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche Dritter, die durch den Verstoß verursacht wurden, verpflichtet. Sonstige Ansprüche, insbesondere zur Sperrung der betreffenden Inhalte und zu einer außerordentlichen Kündigung des Vertrags, bleiben unberührt.

6.6.
Der Nutzer stellt SailsUnited von sämtlichen Ansprüchen einschließlich Schadenersatzansprüchen frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen SailsUnited wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Nutzer auf SailsUnited eingestellten Inhalte geltend machen. Der Nutzer übernimmt die aufgrund der Verletzung von Dritten angemessenen Kosten/Rechtsverteidigungskosten.

6.7.
Die vorstehenden Pflichten des Nutzers gelten nicht, soweit der Nutzer die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

7. Schlussbestimmungen

7.1.
SailsUnited behält sich vor, die allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern.

7.2.
Sollten einzelne Regelungen dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam und nicht rechtswirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regeln nicht berührt.

7.3.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Firmensitz von SailsUnited.

7.4.
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts/UN-Kaufrechts.